Spiel im Schatten: Der neue Sherlock Holmes kommt bald ins Kino

In „Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“ spielt Robert Downey Jr. erneut den berühmtesten Detektiv der Welt – unterstützt von Jude Law als seinem unerschütterlichen Kollegen Dr. Watson. Niemand war je in der Lage, Sherlock Holmes’ Scharfsinn zu überbieten, bis jetzt. Ein neuer genialer Verbrecher macht die Welt unsicher: Professor Moriarty.

Er ist Holmes nicht nur intellektuell gewachsen – durch seine skrupellose Bösartigkeit könnte er dem legendären Detektiv sogar überlegen sein. Weltweit übertreffen sich die Schlagzeilen: Ein Skandal bringt einen indischen Baumwoll-Tycoon zu Fall; ein chinesischer Opiumhändler stirbt offenbar an einer Überdosis; in Straßburg und Wien explodieren Bomben; der Tod eines amerikanischen Stahl-Magnaten. Die angeblich zufälligen Ereignisse stehen anscheinend in keinem Zusammenhang.

Erst Sherlock Holmes stellt die Verbindung her und entdeckt ein bewusst geknüpftes Netz aus Tod und Vernichtung. Und mittendrin sitzt eine beispiellos teuflische Spinne: Moriarty. Als sich Holmes näher mit Moriartys Komplott befasst, gerät er in große Gefahr: Im Zuge der Ermittlungen begeben sich Holmes und Watson auf eine Europareise, die sie von London über Frankreich und Deutschland bis in die Schweiz führt.

Doch der hinterlistige Moriarty ist ihnen immer einen Schritt voraus: Falls er mit seinem finsteren Plan Erfolg hat, wird er nicht nur immense Reichtümer anhäufen und große Macht in seiner Hand konzentrieren, sondern auch dem Lauf der Geschichte eine völlig andere Richtung geben. Filmemacher Guy Ritchie inszenierte nach dem großen Erfolg „Sherlock Holmes“ nun auch „Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“. Der Film kommt am 22. Dezember 2011 in die deutschen Kinos.

[Fotos: Warner Bros.]